Ortsrat

Am 12. September haben die Kommunalwahlen stattgefunden und für den Ortsrat Oldendorf wurden
Sabine Rudnick (262 Stimmen), Kai Neddenriep (166 Stimmen), Christian Brammer (139 Stimmen), Oliver Gruel (105) und Christopher Witte (80 Stimmen) gewählt.
Wir bedanken uns für das Vertrauen und wollen uns gemeinsam für Oldendorf einsetzen.

Die nächste Ortsratssitzung findet am 17. November um 19 Uhr
im Gutshof  im Örtzetal statt.
Neben der Ortsbürgermeister/in und Stellvertreter/in Wahl,
werden auch 3 Vertreter/in für die Schaukommission für die Gewässer III. Ordnung benannt.
Der Haushalt für 2022 steht ebenfalls auf dem Programm.

 

Ergebnis der Ortsratwahl vom 12. September 2021.

   


Ausbau der Straße "Zur Bünd"

Bilder von der Straße ein Jahr nach der Fertigstellung (unten) und Bilder vom Bauablauf im Jahr 2014 hier


Zum Anfang
Der Oertzesteg bei Hof Beutzen wurde erneuert

Die Fussgängerbrücke über die Oertze bei Hof Beutzen wurde
im Frühjahr 2006 erneuert. Die Dorfgemeinschaft Oldendorf baute die Brücke mit Hilfe von
Fachfirmen selbst auf und konnte die Dreifeldbrücke von 18 m Länge in einer.
kleinen Feierstunde am 7. April der Gemeinde Hermannsburg übergeben, die dann wiederum
durch den Bürgermeister Kaiser das Bauwerk für die allgemeine Nutzung freigab.
Mehrere Gemeinde- und Ortsratsmitglieder und zahlreiche Oldendorfer
waren zu diesem Ereignis gekommen freuten sich über diese ansehnliche Brücke.

Der Aufbau der Brücke beginnt bei Schneetreiben Es ist Montag der 6. Februar 2006
Der Aufbau der Brücke endet bei Hochwasser Es ist Donnerstag der 9. Februar 2006
Freigabe: Heiko Riggers, Friedrich Wilhelm Kaiser, J. Heinrich Weusthoff Viele interessierte Oldendorfer
Anbringen einer Erinnerungstafel Ein kleiner Imbiss für alle

Zum Anfang | Impressum | Datenschutzerklärung