MTV Oldendorf von 1921 e.V.

Sie sind auf der Seite: Wer macht was?
Aktuelles
Wer macht was?
Faustball
Tischtennis
Leichtathletik
Herrensport/Gymnastik
Damen-Gymnastik
Kinderturnen
Volkstanz
Information



Vorstand 2015





Ansprechpartner im Verein


Funktion/Sparte
Name
Adressen alle in
29320 Südheide
Telefon 05052..
E-Mail
1. Vorsitzender Jens Riggers Dickbarg 13
8309
mtv@oldendorf-oertze.de
2. Vorsitzender Thomas Ristel Zur Bünd 6
3302
Kassenwartin Inge Ristel Lindenweg 2a
2879
Schriftwartin Marina Liebau Seegersweg 7a
8496
Hauptsportwart Mathias Mette Eschedeer Str. 9
94058
Jugendwart Carsten Weusthoff Zur Bünd 7
8512
Beisitzer Ulrike Hohls Zur Bünd 3
Beisitzer Kai Neddenriep Am Felde 7
Beisitzer Udo Tödter Am Felde 2
Beisitzer Sabine Rudnick Hermannsburger Str. 21a
Faustball Marcel Steffens Sägenförth 14
94033
mtv-sfb@oldendorf-oertze.de
Gymnastik Ingrid Heuer Zur Bünd 1
440
Kinderturnen Christin Weusthoff Zur Bünd 7
8512
Leichtathletik Jürgen Witte Beutzener Weg 19
2162
Tischtennis Werner Flechsig Pfarrwiese 9
8142
mtv-stt@oldendorf-oertze.de
Volkstanz Marlene Lange Zur Bünd 5
466
Herrensport/Gymn. Mathias Giering Alte Brache 3
975427
Hallenwart Peter Lange Rietkamp 3
3169
lange_p_oldendorf@web.de
Platzwart Hermann Ristel Eschedeer Str. 11a
9137387


Zwei energetisch sanierte Projekte des MTV Oldendorf konnten in den letzten Jahren abgeschlossen werden

Als größte Herausforderung galt das Projekt Umbau und Sanierung der Sporthalle. Nachdem die Gemeinde Südheide
dem Verein die Nutzung der Halle übertragen hatte, begannen 2016 die Planungen für die Umsetzung der Maßnahme.
Bereits Mitte 2017 zu Beginn der Tischtennis-Punktspielserie konnte die Turnhalle für den Spielbetrieb wieder freigegeben werden.



Schon 2012 wurden auf dem vereinseigenen Sportplatz die sanierten Umkleidegebäude offiziell in Betrieb genommen.
So wurde eine Gasheizung installiert, ein neuer Duschraum mit 6 Duschplätzen angelegt und eine Deckenisolierung eingezogen.
Im Nachbargebäude konnte im Obergeschoss ein neuer Spielleiterraum hergerichtet werden.
Die Durchführung eines solchen Projektes war dem Verein nur möglich mit Fördermitteln des Landessportbundes,
des Landkreises Celle, der Regionalstiftung der niedersächsischen Sparkassen sowie der Gemeinde Hermannsburg.

Im Jahr 2009 wurde bereits der Sportplatz selbst neu angelegt, sodass nun mit der Sanierung der Gebäude
der MTV Oldendorf seinen Mitgliedern und Gästen eine attraktive Sportanlage anbieten kann.



Duschanlagen

Neue Technik

Raum für die Spielleitung mit Blick auf die Spielfelder


Sportplatz: Alte Brache
Wirtschaftsgebäude mit ca. 7500 m² Rasenspielfläche

 


Turnhalle: Zur Bünd 24  

  Duschen, Geräteraum