Übungszeit:
Montag (Gymnastik)......................................................... 19:00-20:00 Sporthalle Oldendorf
Montag (Streching (Damen/ Herren)................................. 20:00-21:00 Sporthalle Oldendorf
Donnerstag (Zumba).......................................................... 19:00-20:00 Sporthalle Oldendorf
Donnerstag (Herrensport/-gymnastik)................................ 20:00-21:00 Sporthalle Oldendorf


STRETCHING

jetzt in der Halle!

20:00 – 21:00 Uhr (nach den Sommerferien)

Seit dem Beginn Anfang Januar ist nun schon der zweite Stretching-Kurs in Oldendorf fast zu Ende; ich habe meine „Probezeit“ erfolgreich überstanden. Danke für euer Interesse, für euer Vertrauen und die viele positiven Rückmeldungen!

Obwohl das Training im Dorfgemeinschaftsraum seine Vorteile bot (auch trainingsbezogen) und sich die Teilnehmenden innerhalb ihrer jeweiligen Gruppe gut aneinander und an die Trainingszeit gewöhnt haben, wurde die Notwendigkeit eines größeren Raums immer deutlicher. Vor allem, weil das Interesse an dem Kurs immer noch besteht, die vorhandenen Gruppen jedoch „offiziell“ voll sind (hier wird der Nachteil eines kleinen Raums deutlich). Aus diesem Grund wurde entschieden, den Stretchingkurs in die Sporthalle zu verlegen.

Um das zu ermöglichen, hat sich die Damengymnastikgruppe bereit erklärt, ihre Trainingszeit um eine halbe Stunde vorzulegen, auf sieben Uhr abends. An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich dafür bedanken! (Mir ist bewusst, dass die Trainingszeit der Damengymnastik seit Jahren (oder Jahrzehnten?) unverändert blieb und weiß diese mir entgegengebrachte Ehre sehr zu schätzen!)

Nach den Sommerferien findet das Stretching in der Sporthalle von 20:00 bis 21:00 Uhr statt, nach der Damengymnastik. Der Kurs ist für alle Interessierte – Männer und Frauen – offen. Ich hoffe sehr, dass die Teilnehmerinnen der bisherigen ersten (18:15 Uhr) Gruppe (die besteht tatsächlich nur aus Frauen), sich an die neue Trainingszeit gewöhnen, bzw. damit arrangieren und nach der Sommerferien zum Training kommen können.

Für diejenigen, die über den Stretchingkurs zum ersten Mal (bewusst) lesen: Stretching bedeutet eine Dehngymnastik, mit dem Ziel eine bessere Beweglichkeit und Gelenkigkeit zu erreichen.

Für weitere Informationen und Fragen stehe ich gerne zur Verfügung:

Marina Gruel-Dovner


Wir von der Zumba-Gruppe:
Ein neuer Kurs startet am 14. Juni

Zumba kombiniert Aerobic mit lateinamerikanischen sowie internationalen Tänzen, im Vordergrund steht der Spaß.
Die Tanzbewegungen orientieren sich unter anderem an Stilelementen von Salsa, Tango, Merengue, Mambo und Cha-Cha-Cha.
In Kombination mit Aerobiceinlagen ist Zumba ein schweißtreibendes Workout und um die 700 Kalorien verbrennt man pro Stunde.




https://www.zumba.com/en-US/instructor/annika-huget/669543




Am 12.Dezember wurde unsere Trainerin Katja Brammer aus Beckedorf verabschiedet.
Im neuen Jahr starten wir am 09.01.17 mit den Übungsabenden, Ingrid führt uns in bewährter Weise weiter bis
eine neue Trainerin die Aufgabe übernehmen kann.



Die Gymnastiksparte war am 18. Juni in Bremen
 



Die Damen der
Gymnastik-Sparte
besuchten Hildesheim
und die Marienburg.

Die Frauen der Gymnastikspate und einige Freundinnen unternahmen
Anfang Oktober eine Tagesfahrt nach Hildesheim
und zum Schloss Marienburg. Bei bestem Oktoberwetter
startete der Bus früh morgens und sammelte in Beckedorf,
Oldendorf und Hermannsburg die Damen ein.
Auf einer Autobahnraststätte gab es dann ein kühles Sektfrühstück mit Brötchen.
In Hildesheim angekommen starteten wir mit einer Stadtführung,
wobei die Stadt in diesem Jahr ihren 1.200 Geburtstag feiert
und sich frisch renoviert präsentierte.
Anschließend konnten nette Geschäfte und Lokale von Hildesheim
auf eigene Faust erkundet werden.
Später ging es dann weiter zur Marienburg -die alte
Sommerresidenz der Welfen-, auch hier gab es eine fachkundige
und lockere Führung.
Den Abschluss bildete ein Kaffeetrinken in der alten Hofremise des Schlosses.
Elke Damrau und Susanne Marquardt organisierten die
wirklich gut gelungene Fahrt




50 Jahre Gymnastikdamen
im MTV Oldendorf

Dieses Jubiläum wurde mit einem grün weißen
Kaffeeklatsch der besonderen Art im
alten Stammlokal dem heutigen Cafe zum Bäcker
gefeiert. Das kleine Fest startete mit einer
Schnitzeljagd für Ladys durch das Oertzetal.
Nach dem Start bei Familie Gaßmann begrüßte
am Sportplatz der 1.Vorsitzende Jens Riggers
die Damen und wünschte viel Spaß bei der
Veranstaltung. Nach mehreren Pausen mit
Aufgaben und Getränken war die gedeckte
Tafel im Cafe das Ziel der Damen zu der auch
ältere nicht mehr aktive Damen geladen waren.